Online Geld Verdienen

Cash Stuffing: Mehr Bewusstsein für die eigenen Finanzen dank Umschlagmethode

cash stuffing mehr bewusstsein fuer die eigenen finanzen dank umschlagmethode | Cash Stuffing: Mehr Bewusstsein für die eigenen Finanzen dank Umschlagmethode |
AdobeStock 288662623 scaled | Cash Stuffing: Mehr Bewusstsein für die eigenen Finanzen dank Umschlagmethode |

Was ist Cash Stuffing?

Cash Stuffing oder auch Umschlagmethode ist eine Methode zur Budgetplanung, die in letzter Zeit durch soziale Medien populär geworden ist. Damit sollen die Anwender einen sehr genauen Überblick über ihr zu freien Verfügung stehendes Budget haben. Dieses wird dann akribisch eingeteilt und kann dann für das jeweilige Ziel verwendet werden. So sollen die Anwender ein Gefühl dafür bekommen, für welchen Lebensbereich sie viel Geld ausgeben, wie viel das in etwa ist und wo man auch sparen könnte.

Wie funktioniert die Umschlagmethode?

Das Prinzip hinter der Umschlagmethode ist leicht. Du schaust dir zu Monatsanfang deine Einnahmen und deine Fixkosten an. Zahlungen wie Miete, Strom, Internet und Co. werden in der Regel immer vom Konto abgezogen, genauso wie Lohn und weitere Einnahmen immer auf ein Konto überwiesen werden. Diese Einnahmen und Ausgaben werden beim Cash Stuffing sozusagen ignoriert. Denn wichtig ist der Betrag, der aus der Subtraktion der Einnahmen minus der Fixkosten herauskommt. Diese Summe X heben Nutzer von Cash Stuffing vom Konto ab und sehen bildlich vor Augen, was sie in einem Monat zur Verfügung haben.

Für das Cash Stuffing teilst du dieses Bargeld dann in verschiedene Kategorien auf, für die du das Geld im kommenden Monat ausgeben willst. Dazu schreibst du eine Übersicht, wo du wie viel Geld eingeplant hast und am Ende des Monats wie viel du wirklich davon ausgegeben hast. Wenn du für ein Ziel jeden Monat etwas sparen möchtest, kannst du das Geld immer wieder in diesem Fach lassen. Wenn du es für andere Zwecke verwenden willst, kannst du dieses übrige Geld dann in das neue Fach legen.

Was brauche ich für Cash Stuffing?

Die Methode beruht auf einer Bargeldübersicht. Mit der „Umschlagmethode“ wird schnell klar, welche Materialien du dafür brauchst. Der Ordnung und Langlebigkeit halber kannst du dir einen Cash Stuffing Binder anlegen. Der sieht aus wie ein Notizhefter mit Ringbucheinlagen. Statt Papier sind allerdings Plastikumschläge in dem Hefter. Diese kannst du dann beschriften nach deinen gewünschten Kategorien. Dazu brauchst du dann nur noch einen Notizzettel oder ein -buch und Stift, damit du auch richtig Buch führen kannst über deine Verteilungen und Ausgaben. Das kannst du aber natürlich auch digital anlegen.

Cash Stuffing Kategorien

Dabei kommt es darauf an, was du brauchst. Du kannst auch erst einmal mit wenigen Kategorien beginnen und dich steigern. Es lohnt sich in jedem Fall für die essentiellen Kategorien wie

Kategorien anzulegen. Die Kategorie „Einkaufen“ kannst du beispielsweise auch nochmals unterteilen in „Lebensmittel“, „Drogerie“ und „Haushalt/-putz“. Welche weiteren individuellen Kategorien du brauchst, weißt du am Besten. Eltern könnten beispielsweise noch „Kinder„, „Schule“ oder „Taschengeld“ anlegen. So kannst du deine individuelle Budgetierung anlegen.

Was sind Vorteile von Cash Stuffing?

Was sind die Nachteile?

Ist Cash Stuffing sinnvoll?

Der Sinn hinter der Umschlagmethode ist deutlich: Mehr Transparenz und Ordnung im Umgang mit den eigenen Finanzen. Dadurch, dass man sich so ein festes Budget für jeden (Lebens-)Bereich setzt und den Überblick über seine Ausgaben behält, hat man einen besseren Überblick. Man sieht beim Bezahlen mit dem Bargeld direkt, wie viel Geld einem noch für die jeweilige Kategorie zur Verfügung steht. Das hat die Vorteile, dass du immer genau weißt, wie es um deine Finanzen steht, und mit einem Gamification-Faktor macht es direkt mehr Spaß. Du musst allerdings lernen, diese Routinen einzuhalten. Außerdem gibt es Zahlungen, die du nicht gut mit Bargeld tätigen kannst. Das wird ein Mehraufwand für dich. Wenn du es schaffst, dir eine Routine anzueignen und dich daran zu halten, dann kann Cash Stuffing aber eine gute Methode sein, um ein Bewusstsein für deine Finanzen zu schaffen.

Sichere dir dein Ticket für den Finanzkongress!

Du möchtest dein Wissen im Bereich der Finanzen und Wirtschaft auf Vordermann bringen, doch weißt nicht, wie? Dann schalte bei unserem  Finanzkongress ein! Lasse es dir nicht entgehen, wenn über 30 Finanzexperten vom 08. bis zum 12. April ihr geballtes Wissen online im Livestream präsentieren und die besten Anlagestrategien und -trends 2024 verraten.

Die Themenbereiche umfassen mitunter:

  • Aktien
  • Fonds
  • Immobilen
  • Passives Einkommen
  • Kryptowährungen

Sichere dir ein kostenfreies Ticket!

Exit mobile version