Cleverreach Erfahrungen | Cleverreach Test – REVIEW!

Fazit meines Erfahrungsberichtes

Wer Online Präsent sein möchte, der wird um E-Mail Marketing nicht drum herumkommen. Ich habe auch eine ganze Zeit um das Thema ein Bogen gemacht, da ich dachte das es viel Arbeit und Komplex ist.

Aber falsch gedacht, mit  ist es echt Kinderleicht. Durch den Automatismus und das einfach gestaltete und gut erklärte Dashboard, findet man sich schnell zurecht.

 verpackt alles in einem, vom Newsletter, zur Verwaltung bis hin zum Tracking. Schau dir dazu einfach den ausführlichen  Erfahrungsbericht unter den Vor- und Nachteilen an, da gehe ich auf die einzelnen Punkte genauer ein.

Der klare Vorteil besteht darin, dass du die Basisversion mit 250 Empfänger und 1000 E-Mails im Monat kostenlos nutzen kannst. Somit kannst du erstmal reinschnuppern und dich mit allem Vertraut machen. Teste es doch einfach mal selbst und gebe uns dein Feedback. Wir würden uns freuen.

Erfahrungsbericht auf einen Blick:

    Vorteile

  • Gratis Tarif: 250 Empfänger und 1000 E-Mails im Monat kostenlos
  • Hervoragende Automatisierung
  • Großer Funktionsumfang

    Nachteile

  • Templates für Anmeldeformulare noch nicht für Mobilansicht geeignet

ETZT mit Cleverreach dein E-Mail Marketing verbessern!

NEU: Cleverreach Erfahrungen

cleverreach erfahrungen cleverreach test review - Cleverreach Erfahrungen | Cleverreach Test – REVIEW!

CleverReach – E-Mail Marketing Lösung im Test

CleverReach ist eine kostenlose E-Mail Marketing Lösung, die den Unternehmer bei Kampagnen optimal unterstützt. Man kann circa 250 Empfänger verwalten und bis zu 1.000 E-Mails im Monat versenden. Heute möchte ich euch die verschiedenen Funktionen von CleverReach vorstellen und was die kostenpflichtige Version enthält.

Die Funktionen von CleverReach

Das Unternehmen wurde 2007 gegründet und betreut heutzutage mehr als 130.000 Kunden in 152 Ländern, darunter auch namhafte Unternehmen wie DHL, Rewe, Playboy und Spotify. Hier möchte ich einmal die wichtigsten Funktionen beschreiben.

JETZT mit Cleverreach dein E-Mail Marketing verbessern!

Mehr Informationen zu Rebuy

Newsletter erstellen und versenden

Der eigens von CleverReach programmierte Drag&Drop Editor macht das Erstellen von Newslettern zum Kinderspiel.

Tipp

Der Umgang mit dem Programm erfordert keine besonderen technischen Vorkenntnisse und geht schnell von der Hand.

Der Editor ermöglicht es in kurzer Zeit auch dynamische Inhalte wie RSS und Social Media Buttons zu integrieren. Zudem kann man aus diversen Vorlagen, die bereits vorgefertigt im Programm enthalten sind, auswählen. Falls man eine Vorlage auswählt, so kann man diese nach seinen eigenen Wünschen gestalten und verändern.

Das Fotohosting und -bearbeitung Feature ist nur zugänglich bei der kostenpflichtigen Version und erlaubt es dem Anwender Bilder zu bearbeiten. Der Newsletter kann als einfache E-Mail erstellt werden, aber man kann außerdem noch einen Autoresponder einrichten, dort werden eine Reihe von Mails, Serienmails, verschickt oder Mails zu bestimmten Anlässen (Geburtstag, Weihnachten) automatisch versandt.

Du kannst auch einen A/B Test durchführen, mit dem man herausfinden kann welche E-Mail besser performt und besser ankommt, wenn man zwei verschickt an unterschiedliche Gruppen.

Vor dem Versenden kann man noch einige Einstellungen treffen zum Tracking, zum Beispiel wie viele Empfänger öffnen die Mail, wie oft werden darin enthaltene Links geklickt und so weiter. Die Splittests, Autoresponder Funktion sowie Mails für bestimmte Kampagnen sind ebenfalls nur in der kostenpflichtigen Version enthalten.

cleverreach erfahrungen cleverreach test review 1 - Cleverreach Erfahrungen | Cleverreach Test – REVIEW!

Empfänger verwalten

Damit die richtigen Mails auch bei den richtigen Leuten ankommen erstellt man sich vorab Empfängerlisten. Wie und wonach man sie sortiert bleibt dem Anwender überlassen, das wichtige ist nur, dass man sie über CleverReach verwalten kann.

Falls man zuvor schon ein anderer Programm verwendet hat, sollte es kein Problem sein die Kontakte zu importieren mit der Importfunktion für CSV- und XLS-Datein, zudem gibt es noch einige externe Schnittstellen. Die automatische Listenbereinigung hält die Empfängerliste frei von doppelten oder ungültigen E-Mail Adressen.

Wenn man eine Kampagne nur an eine bestimmte Zielgruppe senden möchte, so kann man mit vielen Filteroptionen seine Empfänger aussortieren. Ein weiteres Feature ist das Erstellen von simplen Anmeldeformularen mit Double-Opt-In. Diese lassen sich einfach in die eigene Homepage einbinden.

In der kostenlosen Variante kann man 250 Empfänger verwalten und 1.000 Mails im Monat verschicken, alles was darüber hinaus geht, kann man sich im Tarifrechner auf der CleverReach Homepage ausrechnen lassen.

JETZT mit Cleverreach dein E-Mail Marketing verbessern!

Mehr Informationen zu Rebuy

Reporting und Tracking

Auf die Tracking Werkzeuge möchte ich genauer eingehen, da es für viele sehr wichtig ist. Bei CleverReach hat man da mehrere Funktionen, von denen ich einige schon kurz angesprochen habe. Im Dashboard bekommt man einen groben Überblick über die Performance der aktuellen Kampagnen wie Öffnungen und Klickrate.

Bei der Öffnungsrate wird unterschieden zwischen einzelnen Öffnungen (wie viele Empfänger haben eine Mail geöffnet) und mehrfach Öffnungen, darin sind eben auch mehrfach Öffnungen der gleichen Mail enthalten. Auch bei der Klickrate wird zwischen einzelnen Klicks und mehrfach Klicks der Links unterschieden.

Die Abmelderate zeigt an wie viele Abmeldungen vom Newsletter es gegeben hat. Mit Bounces werden Mails erfasst, die temporär nicht zugestellt werden konnten oder gar nicht. Mit der Geo- und E-Mail Client Analyse kann man sehen von welchen Geräten aus die Mails geöffnet wurden (Computer, Smartphone, Tablet) und von wo aus.

cleverreach erfahrungen cleverreach test review 2 - Cleverreach Erfahrungen | Cleverreach Test – REVIEW!

Whitelisting

CleverReach möchte natürlich sicherstellen, dass die Mails auch durchkommen und beim Empfänger nicht im Spam-Ordner landen. Sie sind Mitglied der CSA (Certified Senders Alliance), was ein Garant dafür ist, dass die Mails von den wichtigsten Mail-Clients akzeptiert wird.

Tipp

CleverReach ist Mitglied des CSA, damit kommen alle deine Mails an und landen NICHT im Spam Ordner!

Mails von CleverReach sind zusätzlich noch mit einer DKIM Signatur versehen, welches die Authentizität des Absenders bestätigt. Das SPF-Verfahren, ein Spam-Schutz-Verfahren, ist ein Verfahren zum Authentifizieren des Senders. Durch die Signierung werden zusätzliche Informationen einer Domain gespeichert, die vom Mailserver des Empfängers erkannt werden.

Schnittstellen

Wie eben bereits erwähnt gibt es einige Schnittstellen für die einfache Integration von CleverReach. Dazu gehören zum Beispiel Facebook, Amazon, Digimember, ebay, affilicon, affilinet, SurveyMonkey und viele weitere.

JETZT mit Cleverreach dein E-Mail Marketing verbessern!

Mehr Informationen zu Rebuy

Was kostet CleverReach?

Wie bereits mehrfach hervorgehoben sind die Basisfunktionen kostenfrei nutzbar. Wer aber mehr als 250 Empfänger hat und mehr als 1.000 Mails verschicken möchte, der wird um einen kostenpflichtigen Tarif nicht drumherum kommen. Die Flatrate kostet zum Beispiel 59,95€ im Monat und man kann alle Funktionen nutzen und unbegrenzt viele Mails versenden.

Darüber hinaus gibt es aber auch noch diverse andere Tarife und ich würde empfehlen da einfach mal einen Blick drauf zu werfen.

Mein CleverReach Test beziehungsweise Erfahrungen

Die erste Zeit habe ich die kostenlose Version gehabt, um mich mit dem Programm vertraut zu machen und zu entscheiden, ob sich die Premium Version für mich lohnt. Da ich zu dem Zeitpunkt gerade noch bei den Anfängen des E-Mail Marketings war, war das so auch eine gute Entscheidung, denn ich musste mich erst einmal mit dem Thema befassen.

Der Umgang mit dem Programm war leicht zu erlernen und hat die Arbeit vereinfacht. Newsletter sind schnell erstellt und verschickt.

Jetzt habe ich seit einigen Tagen die zusätzlichen Features und bin noch mehr begeistert. Besonders die Tracking Tools gefallen mir sehr gut, da man entsprechend mit Änderungen reagieren kann. Ich habe so im Gefühl, dass ich dadurch meine Kampagnen schon optimieren konnte und insgesamt meine Performance sich verbessert hat.

Tipp

Durch das Tracking Tool, habe ich meine Kampagnen optimieren können was zu einer starken Verbesserung der Performance führte

Bestätigt wird das in der kommenden Zukunft durch hoffentlich höhere Umsätze. Für mich eine absolute Empfehlung für den Anfänger als auch für den Fortgeschrittenen. Diese können sich erst einmal mit der kostenlosen Variante vertraut machen, die perfekt geeignet ist für den sanften Einstieg.

Für eine kleine monatliche Gebühr bekommt man noch so viele weitere Funktionen, die es auf jeden Fall wert sind. Sei es der Autoresponder, die Tracking Tools oder die Erstellung von Anmeldeformularen.

↓↓↓

JETZT mit Cleverreach dein E-Mail Marketing verbessern!

Mehr Informationen zu Rebuy

Cleverreach Erfahrungen | Cleverreach Test

Das war mein Erfahrungsbericht! Was hast DU für Cleverreach Erfahrungen gemacht? Schreibe es mir in die Kommentare! Für Fragen und Ähnlichem stehe ich Dir in der Kommentarbox auch zur Verfügung! Besuche zudem den ➠ YouTube Channel um auf dem Laufendem zu bleiben!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .