Die eigene E-Mail-Domain mit iCloud Mail verwenden – so geht’s

Um iCloud-E-Mails über eine eigene Domain verschicken zu können, benötigen Sie zuallererst eine eigene Domain. Sollten Sie bereits über eine eigene individuelle Internetadresse verfügen, sind Sie an dieser Stelle einen Schritt voraus. Andernfalls gilt es nun zunächst, eine Domain beim Provider Ihres Vertrauens zu erwerben.

Sobald Sie im Besitz einer persönlichen Domain sind, halten Sie sich einfach an die nachfolgende Anleitung, um den Mailservice von iCloud+ mit Ihrer eigenen Domain zu verknüpfen.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .