Domain Mapping: So funktioniert Domain Name Mapping

Möchten Sie markante Domains aus Markenschutzgründen sichern oder mit ähnlichen Domain-Namen Ihre Reichweite erhöhen, so bietet sich eine Domain-Umleitung an. In diesem Fall werden Nutzer, die nach einem bestimmten Produkt suchen, aufIhre Zieldomain umgeleitet, selbst wenn Sie nicht die Hauptdomain suchen.

Beim Domain Mapping wiederum handelt es sich nicht um eine Weiterleitung, sondern um eine eigenständige Domain samt Content, die mit Ihrem Multisite-Netzwerk verbunden ist und darauf verweist. Nutzer befinden sich auf der Nebendomain bekommen aber die Inhalte der Hauptdomain angezeigt. Die URL im Browser ändert sich nicht.

Updated: 22. Oktober 2021 — 14:42

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .