Geld verdienen mit einer eigenen Website

Wussten Sie, dass in Deutschland bereits jeder siebte Blogger über 1.000 Euro pro Monat verdient? Diese Zahl brachte eine aktuelle Umfrage von Ranksider ans Licht. Ein eigenes Blog eignet sich also hervorragend zum Geldverdienen- genauso wie jede andere Website, die interessante Inhalte für ihre Besucher bereithält. Wer die richtige Idee für ein spannendes Websitethema hat, fleißig schreibt und seine Seite clever vermarktet, hat die Chance, mit seiner Website dauerhaft Geld zu verdienen. Dieser Ratgeber soll Ihnen beim Aufbau einer erfolgreichen Website helfen!

Über den Autor

Markus Siek arbeitet seit 2004 als freiberuflicher Journalist für diverse Foto-, IT- und Webmagazine. Unter anderem war er seit der Erstausgabe für das Online-Marketing und E-Commerce-Magazin „webselling“ des Data Becker – Verlags regelmäßig als Fachautor tätig. Aktuell arbeitet er anderem für die Magazine “Internet World Business” und “Online Retail”. Aktuelle Artikel von ihm finden Sie auch auf seiner Seite www.netz24.biz.