Gmail Dark Mode aktivieren: Einfach erklärt

Seit 2019 bietet Google den Gmail Dark Mode für Desktop, iOS und Android an. Für iOS-13-Geräte steht die integrierte Funktion nicht mehr zur Verfügung (Stand: 2021), kann jedoch über die Display-Einstellungen und die Helligkeit des Geräts indirekt aktiviert werden. Wer Gmail am Desktop oder über Android nutzt, hat weiterhin Zugang zum beliebten dunklen Modus.

Der Vorteil der dunklen Gmail-Benutzeroberfläche ist eine für die Augen angenehmere Bildschirmhelligkeit. Das spart nicht nur Ihre Energie, sondern verbraucht auch weniger Akkuladung. Wenn Sie viel Zeit vor dem Bildschirm verbringen – etwa weil Sie gerade neue Gmail-Regeln erstellen oder mit Gmail-Suchoperatoren Ihr Postfach nach Schlagworten durchsuchen –, ist der Dark Mode sehr sinnvoll.

Updated: 11. November 2022 — 17:00

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .