KeepKey Wallet Erfahrungen | KeepKey Wallet Test – beste Hardware Wallet?

Fazit meines KeepKey Erfahrungsberichtes

Nicht nur die Sicherheit wird beim KeepKey Wallet großgeschrieben!

Die Technik macht einen sehr ausgereiften Eindruck. Das klassische Klavier-Schwarz Design wirkt Elegant und wird mit einem großen Display abgerundet. Mit Shape Shift, kannst du Währungen direkt tauschen, was die Bedienung des Wallets noch einfacher macht.

Jede Transaktion, verifizierst du mit einem extra Knopfdruck, was den Vorteil hat, dass du nicht aus versehen eine falsche Transaktion durch führst. Des Weiteren, schützt du deine KeepKey Wallet mit einem persönlichen PIN vor ungewollten Zugriff von Dritten.

Mit einem Preis von knapp 60 Euro, liegt die KeepKey Hardware Wallet im preislichen Mittelfeld. Die Qualität und das extra Feature Shape Shift, sprechen eindeutig für den KeepKey.

Unter Vor- und Nachteilen findest du den kompletten KeepKey Hardware Wallet Erfahrungsbericht. Du hast Erfahrung mit KeepKey? Dann las uns doch ein Kommentar da, wenn nicht wäre jetzt die beste Zeit deine Kryptowährungen vor Hackerangriffen zu sichern.

HOL DIR JETZT KeepKey, um deine Kryptowährungen zu sichern!

KeepKey Hardware Wallet Erfahrungsbericht auf einen Blick:

    Vorteile

  • unterstützt neben Bitcoin viele Altcoins
  • elegantes und edles Design
  • Touchdisplay
  • direkter Tausch von Währungen mittels Shapeshift
  • einfache Bedienung und Einrichtung
  • jede Transaktion mit einem extra Knopf verifizieren

    Nachteile

  • kann man nicht direkt mit einem Smartphone über ein OTG-Kabel verbinden.

HOL DIR JETZT KeepKey, um deine Kryptowährungen zu sichern!

NEU: Keepkey Wallet Erfahrungen

Die beste Hardware Wallet? Der Keepkey Test

Bei den vielen Nachrichten über Hackerangriffe auf Kryptobörsen, wurde ich immer nervöser. Viele haben mir immer dazu geraten, dass ich Bitcoins und Co zumindest bei einer ausgeschriebenen Wallet unterbringen soll, anstelle sie bei der Börse liegen zu lassen. Jetzt will ich aber auf Nummer „Sicher“ gehen und habe mich bei den Hardware Wallets umgesehen. Warum ich mich für Keepkey entschieden habe und ob es sich lohnt, möchte ich hier festhalten.

Die Keepkey Wallet – Was kann sie?

Jeder, der etwas Ahnung hat von Kryptowährungen wird schon Bescheid wissen. Trotzdem einmal kurz der Unterschied zwischen einer Wallet, die man über den Browser aufrufen kann und einer Hardware Wallet. Bei dem Keepkey handelt es sich um eine Hardware Wallet, das heißt, man bekommt ein Gerät zugeschickt und hat quasi seine Börse mit den Kryptowährungen in den Händen. Der große Vorteil hier ist eben, dass niemand darauf zugreifen kann. Der Sicherheitsaspekt ist hier also definitiv am größten. Bei Blockchain und anderen sind Angriffe auf private Börsen nie auszuschließen, auch wenn man sich persönlich zum Beispiel durch die 2-Factor-Authentification noch besser schützen kann.

Tipp

Der große Vorteil ist, dass niemand darauf zugreifen kann. Daher bietet ein Hardware Wallet die beste Sicherheit

Keepkey Funktionen

Keepkey generiert einen eigenen privaten Schlüssel, wie man es auch von anderen Wallets und Handelsplattformen kennt. Das ist dann die eigene, einzigartige und zufällig erstellte Adresse, die man für zukünftige Transaktionen nutzen muss. Nach der Erstellung bekommt man ein Backup (eine Reihe von Wörtern), welches man unbedingt sich notieren sollte, da sie zur Wiederherstellung dienen.

keepkey wallet erfahrungen keepkey wallet test beste hardware wallet - KeepKey Wallet Erfahrungen | KeepKey Wallet Test – beste Hardware Wallet?

Die Funktion, die Keepkey natürlich erfüllen soll ist das sichere Aufbewahren von Kryptowährungen und den sicheren und schnellen Versand beziehungsweise Empfang von solchen. Um auf die Wallet zugreifen zu können, muss man den PIN kennen. Falls man das Gerät verliert, kann ein Fremder somit keinen Schabernack treiben.

Die Verbindung stellt man über den Computer her. Dabei werden sämtliche gängige Systeme (Windows, Mac, Linux und Android) unterstützt. Das Programm ist geschützt gegen Viren und Malware.

HOL DIR JETZT KeepKey, um deine Kryptowährungen zu sichern!

Mehr Informationen zu KeepKey

Welche Kryptowährungen unterstütz Keepkey ?

Mit Keepkey kann man insgesamt 45 verschiedene Währungen versenden, empfangen und halten. Dazu gehören Bitcoin, Bitcoin Cash, Bitcoin Gold, Dash, Doge, Etherum, Litecoin, Ox, Aragon, Augur, Basic Attention Token, Bancor, Binance, Civic, Decentraland, DigixDAO, Districtox, Edgeless, FirstBlood, FunFair, Gnosis, Golem, ICONOMI, iExec, Matchpool, Melon, Metal, Numeraire, OmiseGo, Polymath, Ripio Credit Network, SALT, SingularDTV, Status, Storj, SwarmCity, TenX, Tether, WeTrust, Wings und Zilliqa.

Keepkey technische Daten

Für die Technik Interessierten:

das Gerät verfügt über einen USB HID und einen Micro-USB Anschluss sowie über ARM Cortex-M3, TRNG (die Software zum Generieren der Adresse) und einen OLED Display. Es handelt sich um ein sehr kleines Gerät, was von der Form her an einen USB Stick erinnert (Maße: 38 x 93,5 x 12,2 mm).

keepkey wallet erfahrungen keepkey wallet test beste hardware wallet 1 - KeepKey Wallet Erfahrungen | KeepKey Wallet Test – beste Hardware Wallet?

Meine Keepkey Erfahrungen

Das Gerät lässt sich über Amazon bequem bestellen. Ich bin super zufrieden damit und fühle mich vor allem sicher, was genau das war, was ich schließlich gesucht habe. Die Handhabung ist sehr intuitiv, auf komplizierte Knöpfe wurde verzichtet. In meinem Keepkey Test sind mir bisher keine Fehler oder Unannehmlichkeiten aufgefallen. Der Transfer von meiner alten Wallet zum Keepkey war einfach und unkompliziert. Man bekommt genug Instruktionen, so dass es auch für einen Anfänger einfach nachzuvollziehen sein sollte. Wer generell schon mal Kryptowährungen versendet hat, der wird es auch hier sofort verstehen. Preislich gesehen zahlt man eine faire Summe wie ich finde. Sicherlich kann man irgendwo auch günstigere finden, aber die allgemeinen Rezensionen sind positiv, so dass man ein Gerät hat, worauf man sich verlassen kann.

Ich kann jedem nur empfehlen sich das zu überlegen. Lieber früh genug sich absichern als sich nachher blank zu ärgern, dass man es nicht getan hat. Leider passiert es dann eben doch nicht immer „nur den anderen“. Genau diese Mentalität haben viele, die verschiedene Währungen halten oder handeln.

↓↓↓

HOL DIR JETZT KeepKey, um deine Kryptowährungen zu sichern!

Mehr Informationen zu KeepKey

KeepKey  Erfahrungen | KeepKey  Test

Das war mein Erfahrungsbericht! Was hast DU für KeepKey Erfahrungen gemacht? Schreibe es mir in die Kommentare! Für Fragen und Ähnlichem stehe ich Dir in der Kommentarbox auch zur Verfügung! Besuche zudem den ➠ YouTube Channel um auf dem Laufendem zu bleiben!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .