Kreatin Monohydrate Erfahrungen | Myprotein Creatine Monohydrate Test | Mehr Muskeln mit Kreatine Monohydrate?

Fazit meines Myprotein Kreatin Monohydrate Erfahrungsberichtes

Kreatine ist gerade bei Kraftsportlern sehr begehrt, das liegt daran, dass durch die Einnahme von Kreatin die Leistung bis zu 20% gesteigert wird. Das beweisen zahlreiche Studien.

Da es den meisten Sportlern nicht möglich ist genug Kreatine über die Nahrung aufzunehmen, holen sich die Athleten das Defizit über Nahrungsergänzungsmittel. Diese gibt es in Kapseln oder Pulverform.

Myprotein produziert seine Produkte in Europa, wo sie strengen Kontrollen durchlaufen. Dadurch kannst du dir sicher sein das die Qualität hochwertig ist und du reines Kreatine bekommst.

Aber wusstest du schon, dass Kreatin nicht nur im Krafttraining angewandt werden kann? Kreatin sorgt neben der Lieferung von Energie für die Muskeln auch für die Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten sowie Aufnahmefähigkeiten des Nervensystems. Deshalb ist Kreatin nicht nur für Kraftsportler interessant, nein auch in für ganz andere Sportarten wie Fußball oder Basketball.

Aber bildet euch ein eigenes Urteil! Durch den kleinen Preis kann das auch jeder selbst mal ausprobieren. Über eure Erfahrungen würde ich mich freuen. Unter den Vor- und Nachteilen findest du den kompletten Erfahrungsbericht.

↓↓↓

JETZT zum Kreatin Monohydrat Angebot und effektiver trainieren!

Myprotein Kreatin Monohydrate Erfahrungsbericht auf einen Blick:

    Vorteile

  • Reines Creatin
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs- Verhältnis
  • Ideal für sehr intensives Training
  • Sehr feine Löslichkeit
  • Für Veganer und Vegetarier geeignet

    Nachteile

  • Nicht für Menschen mit Laktoseintoleranz geeignet
  • Verpackung lässt sich nicht so gut wieder verschließen und öffnen

JETZT zum Kreatin Monohydrat Angebot und effektiver trainieren!

NEU: Kreatin Monohydrate Erfahrungen

kreatin monohydrate erfahrungen myprotein creatine monohydrate test mehr muskeln mit kreatine monohydrate - Kreatin Monohydrate Erfahrungen | Myprotein Creatine Monohydrate Test | Mehr Muskeln mit Kreatine Monohydrate?

Beim Myprotein Creatine Monohydrate handelt es sich um reines 100%-iges Kreatin Monohydrat, einem Nahrungsergänzungsmittel für Sportler.

Diese greifen auf Kreatin Monohydrat zurück um Kraft, Stärke und Muskelmasse zu gewinnen.


Was ist Kreatin Monohydrat?

Die Wirkung des Supplements Kreatin Monohydrat konnte in einigen Studien bereits nachgewiesen werden und es gehört laut Myprotein zu einer „der am besten erforschten Supplements“.

Kreatin nehmen wir normalerweise auf mit der Nahrung, denn es versteckt sich in der Muskulatur von Säugetieren und Fischen.

Wenn man Kreatin als Supplement aufnimmt, so gibt man seinem Körper eine Energiequelle, die sofort bereit steht. Wenn der Körper beim Training nicht nachkommt mit der Energieversorgung, kann er darauf zurückgreifen.

Welchen Effekt hat Kreatin Monohydrat auf den Körper?

Wird CrM eingenommen, so erhöht sich der körpereigene Kreatinspeicher, was zur Folge hat, dass die maximale Kraftleistung länger aufrechterhalten werden kann.

Das Zuführen von Kreatin verbessert weiter die Aufnahme von Calcium. Das wiederum bedeutet, dass eine stärkere Muskelkontraktion stattfindet.

Zitat Myprotein: „Kreatin Monohydrat trägt erwiesenermaßen zur Erhaltung fettfreier Körpermasse (LBM) bei und erhöht den durchschnittlichen Durchmesser der Muskelfasern, besonders der Typ-II-Fasern. Typ-II-Fasern sind solche, die für schweres und explosives Krafttraining verantwortlich sind. “

Tipp

Vergrößere sie und deine Muskulatur wird größer und definierter werden!

Ein weiterer Effekt ist, dass es vermehrt zu Wassereinlagerungen kommen kann, die häufig kritisiert werden.

JETZT zum Kreatin Monohydrat Angebot und effektiver trainieren!
Mehr Informationen zu Myprotein Kreatine Monohydrate!

Hat die Einnahme von Kreatin Monohydrat Nebenwirkungen?



Man konnte bisher nur Durchfall oder Margen-Darm Probleme beobachten. Auch die Wasssereinlagerungen kann man als Nebenwirkung auffassen, die häufig als Gewichtszunahme bemerkt werden.

Ansonsten kommt es zu keinen Nebenwirkungen bei gesunden Menschen.

Wann sollte man Kreatin Monohydrat einnehmen?



Es macht natürlich in erster Linie Sinn für Kraftsportler, die ihre Muskeln aufbauen möchten.

Es ist auch sinnvoll für Ausdauersportler, da man eher in der Lage ist seine maximale Leistung abzurufen.

Bei älteren Menschen wird es ebenfalls empfohlen, da es den Muskelschwund verlangsamt.

kreatin monohydrate erfahrungen myprotein creatine monohydrate test mehr muskeln mit kreatine monohydrate 7 - Kreatin Monohydrate Erfahrungen | Myprotein Creatine Monohydrate Test | Mehr Muskeln mit Kreatine Monohydrate?

Wie ist Kreatin Monohydrat einzunehmen?



Wenn man das Kreatin in Pulverform einnimmt, so ist es optimalerweise direkt vor oder nach dem Workout einzunehmen mit jeweils 5g Pulver.

Das Pulver kann man mit Wasser, Milch oder Saft mischen oder man nimmt es pur ein.

Wer an das Supplement noch nicht gewöhnt ist, legt eine „Ladephase“ ein, wo der Kreatinspeicher eben aufgeladen wird. Diese läuft über einen Zeitraum von fünf Tagen, wo man vier Mal täglich 5g Pulver einnimmt. Wer sich für die Tablettenform entschieden hat, der kann bis zu fünf Tabletten ein oder zwei Mal am Tag einnehmen.

Tipp

Nach acht Wochen sollte man aber eine Pause von mindestens einer Woche einlege

Das Myprotein Kreatin Monohydrat

Die Firma Myprotein bietet das Supplement in Tabletten und Pulver an. Die Tabletten sind dabei geschmacksneutral.

Das „CREAPURE“ Pulver hingegen kommt in geschmacksneutral, aber auch in Berry Blast, Himbeere, Kirsche, Orange, Pfirsich-Mango, Tropisch, Wassermelone und Zitrone-Limette. Bei CREAPURE handelt es sich dann um 99,99%-igem Kreatin. Von der Einnahme her ändert sich nichts.

JETZT zum Kreatin Monohydrat Angebot und effektiver trainieren!
Mehr Informationen zu Myprotein Kreatine Monohydrate!

kreatin monohydrate erfahrungen myprotein creatine monohydrate test mehr muskeln mit kreatine monohydrate 8 - Kreatin Monohydrate Erfahrungen | Myprotein Creatine Monohydrate Test | Mehr Muskeln mit Kreatine Monohydrate? Erfahrungen

Seit einigen Monaten beschäftige ich mich nun mit Kraftsport. Von der Körperstatur her war ich immer ein sehr dünner und schmaler Junge, der Probleme damit hatte Gewicht zuzulegen. Egal was ich esse, mein Körper hat es verbrannt und ich blieb ewig bei dieser Statur.

Langsam aber sicher geriet ich dann an den Sport und nach einiger Zeit dann immer intensiver zum Kraftsport, da ich dort die besten und vor allem sichtbarsten Ergebnisse erzielen konnte.

Ich denke einige werden verstehen, wenn ich sage, dass man irgendwann an diesem Punkt ist, wo der eigene Körper scheinbar „nicht mehr hergibt“. Man ist von seinem Körperbild her was die Muskeln betrifft gefühlt an seine Grenzen gestoßen.

Ich wollte aber einfach immer mehr sehen und habe mit einigen Kollegen gesprochen und jemand hatte mir zum Einstieg doch das Kreatin Monohydrat empfohlen.

Nach kurzer Recherche bin ich zum Schluss gekommen, dass das für meine Situation passend ist.

Ich möchte nicht wie ein Bodybuilder aussehen, aber etwas mehr Definition, Kraft und Muskelleistung hörte sich nicht schlecht an

Myprotein Kratin Monohydrat Test

Ich persönlich habe mich für die Pulverform entschieden ohne Geschmack. Da ich auf diese extremen künstlichen Geschmacksrichtungen in der Regel nicht stehe, konnte ich so wenigstens nichts verkehrt machen. Wenn ich es mir in den Saft streue schmeckt es immer noch gut und man bemerkt echt nicht, dass man da noch etwas zugetan hat.

Wie empfohlen habe ich mit der Ladephase begonnen und währenddessen auch normal weiter Sport getrieben. Anschließend habe ich den Konsum herunter geschraubt und nehme es immer direkt vor dem Workout.

Die ersten Tage konnte nichts sehen, aber das habe ich auch nicht erwartet – es ist schließlich  kein Wunderprodukt.

Anstelle es zu sehen, habe ich aber das Gefühl es spüren zu können. Beim Training bin ich energetischer und führe die Übungen „kraftvoller“ aus. Man darf dennoch nicht zu viel erwarten.

Tipp

Ergebnisse im Spiegel gab es dann nach einigen Wochen, denn gerade an den Armen habe ich 1 Zentimeter an Umfang gewonnen.

Für mich ist es die optimale Wahl gewesen, denn es hat mir genau das gegeben, was ich gesucht habe. Es versorgt sich mit dem, was ich brauche und die Wirkung ist bestätigt, was man bei vielen anderen Supplements leider nicht sagen kann.

Darüber hinaus ist das Produkt von Myprotein recht günstig und erledigt hervorragend seinen Job. Im Lieferumfang bekommt man übrigens einen Messlöffel mitgeliefert, so dass das Zubereiten keine wirkliche Frage der Zeit ist.

Von mir gibt es hier eine klare Empfehlung. Vielleicht findet sich der ein oder andere wieder in der Situation, die ich beschrieben habe und ich konnte damit helfen.

↓↓↓

JETZT zum Kreatin Monohydrat Angebot und effektiver trainieren!
Mehr Informationen zu Myprotein Kreatine Monohydrate!

Myprotein Kreatine Monohydrate Erfahrungen | Myprotein Kreatine Monohydrate Test

Was hast DU für Myprotein Kreatine Monohydrate Erfahrungen gemacht? Schreibe es mir in die Kommentare! Für Fragen und Ähnlichem stehe Ich Dir in der Kommentarbox auch zur Verfügung. Besuche den ➠ YouTube Channel um ständig auf dem Laufendem zu bleiben!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .