Mehr Umsatz durch Onlinekurse: Wie du als Selbständiger dein Business skalierst und mehr Umsatz und mehr Erfolg durch passives Einkommen erlangst

Auch als Selbständiger hat dein Tag nur 24 Stunden. Du willst aber trotzdem noch mehr Menschen mit deinem Wissen erreichen, um mehr Umsatz und mehr Erfolg zu erzielen. Was sich nach der Quadratur des Kreises anhört, ist möglich: Du musst dein Business skalieren.
Die immer stärker fortschreitende Digitalisierung in allen Lebensbereichen eröffnet auch dir die Möglichkeit zur Skalierung. Gerade Dienstleistern bieten sich Chancen auf mehr Umsatz und höherer Reichweite, die bislang nicht denkbar waren, da ein wesentliches Merkmal bei Dienstleistungen bisher eben der Einsatz von Zeit zur Leistungserbringung war.
Die Lösung ist, das eigene Wissen zu digitalisieren. So kannst du dein Wissen verkaufen, ohne dafür jedes Mal aufs Neue deine Zeit zu investieren. Du musst nur das Werkzeug beherrschen, mit dem du dein Business skalieren kannst. Ein digitales Produkt, wie ein Onlinekurs, ermöglicht dir, nicht mehr nur 1:1 Zeit gegen Geld zu tauschen. Basis ist dabei dein heutiges Wissen und Können – Du musst also nicht erst noch etwas Neues dafür lernen. Es ist für dich somit heute schon möglich. Du kannst mit Onlinekursen erfolgreich Geld im Internet verdienen, sogenanntes passives Einkommen erzielen. Denn ein Onlinekurs hebt die Wachstumsgrenze auf, die aufgrund der persönlichen Arbeitszeit bisher bestand.
Wer als Selbständiger sein Angebot an Dienstleistungen um ein digitales Produkt im Form eines Onlinekurses erweitert, kann nicht nur mehr Umsatz und mehr Erfolg erzielen, sondern gewinnt zudem ein höheres Maß an Flexibilität und auch persönlicher Freiheit.
In diesem Buch geht es nicht um eine „Schnell-reich-werden-Rezeptur“. Es zeigt vielmehr neue Chancen und Potentiale auf, die sich sehr vielen Selbständigen bieten. Ihr Ausmaß weist starke Parallelen zur Industrie auf, in der unter dem Begriff „Industrie 4.0“ bahnbrechende Veränderungen in Bezug auf Ressourceneffizienz (Material, Zeit etc.) und Flexibilität zusammengefasst werden.
Viele Selbständige und Dienstleister können online nebenbei Geld verdienen und mit einem eigenen Onlinekurs nachhaltig ein passives Einkommen generieren. Der Aufbau eines Online Business erfordert dabei fast kein Startkapital.
Das Buch wendet sich an Leser, die noch recht wenig über Onlinekurse und deren vielfältigen Vorteile wissen und sich selbst noch nicht als Fortgeschrittene einschätzen. Weniger geeignet ist das Buch für Menschen, die bereits eigene Onlinekurse anbieten und verstanden haben, warum Onlinekurse ihre finanzielle Wachstumsgrenze aufheben können.
Es ist den Autoren ein Anliegen, möglichst viele Menschen in die Lage zu versetzen, ein eigenes Urteil fällen zu können: Will ich den nächsten Schritt gehen oder nicht? Denn, nur wer informiert ist, kann selbst entscheiden, ob er in Zukunft ausschließlich „Zeit-gegen-Geld-tauschen“ möchte oder eben nicht.