Nutella fällt durch: ÖKO-TEST kritisiert den beliebten Aufstrich


Nutella und Milka im ÖKO-TEST: Diese Nuss-Nougat-Cremes sind wirklich gut

ÖKO-TEST hat 21 Nuss-Nougat-Cremes getestet. Beliebte Marken wie Nutella und Milka fallen mit Note 6 durch – und nur zwei Produkte überzeugen die Experten.

Nutella zählt zu den beliebtesten Nuss-Nougat-Cremes überhaupt. Gut ist der Aufstrich allerdings nicht, zeigt eine Untersuchung von ÖKO-TEST. Für die Ausgabe 9/2022 haben die Experten insgesamt 21 Nuss-Nougat-Cremes getestet. Dabei wurden Kriterien wie Haselnuss- und Kakao-Anteil und Herkunft bewertet, und die Cremes auf kritische Inhaltsstoffe wie etwa Mineralölbestandteile untersucht.
Der beliebte Aufstrich Nutella von Ferrero kann hier allerdings überhaupt nicht punkten. So kann beispielsweise für das Herkunftsland der Haselnüsse kein Zertifikat vorgelegt werden, welches gewisse soziale und ökologische Standards in der Produktion und Verarbeitung unabhängig kontrolliert und belegt. Noch schlimmer: Das Labor weist leicht erhöhte Mineralölwerte nach und findet außerdem den umstrittenen Aroma-Stoff Vanillin. ÖKO-TEST kritisiert zusätzlich die «unrealistisch kleinen Portionsgröße von 15 Gramm auf der Produktvorderseite, mit der die Kalorienangabe kleingerechnet wird». Auch die Haselnusscreme von Milka besteht den Test mit Note 6 («ungenügend») nicht. Auch hier wird neben der Portionsgröße das künstliche Aroma sowie der leicht erhöhte Mineralölwert kritisiert. Bei allen 21 Produkten sorgen zudem der erhöhte beziehungsweise stark erhöhte Zuckergehalt und Spuren von Mineralölbestandteilen für Punktabzug.
Insgesamt schneiden nur zwei Produkte «gut» (Note 2) ab. Neun Nuss-Nougat-Cremes sind immerhin noch «befriedigend» (Note 3). Sieben weitere kassieren die Wertung «ausreichend» (Note 4). Neben den «ungenügend» (Note 6) abschneidenen Cremes Nutella von Ferrero und Milka von Mondelez fällt außerdem auch die bekannte Zentis Nusspli Nuss-Nougat-Creme mit der Wertung «mangelhaft» (Note 5) durch.

Billig-Produkte sind Testsieger

Völlig überraschend schneiden ausgerechnet zwei günstige Eigenmarken als einzige Produkte «gut» ab. Zum einen landet die vegane Bio Schokocreme Nuss-Nougat von dm auf dem ersten Platz. Der zweite Sieger ist die Ja! Nuss-Nougat-Creme von Rewe für nur rund 1,90 Euro pro 400 Gramm (zu Rewe). Mit einem Preis von knapp 3 Euro pro 400 Gramm (zu dm) ist die Bio-Creme von dm zwar etwas teurer als die Eigenmarke von Rewe, dennoch ist sie im Vergleich das günstigste Bio-Produkt im Test.
Zwar sind auch bei diesen beiden Testsiegern Spuren von Mineralölbestandteilen nachgewiesen worden und der Zuckergehalt wird von ÖKO-TEST als erhöht bewertet, dafür sind beide Produkte frei von weiteren bedenklichen Inhaltsstoffen und überzeugen zusätzlich mit einem tollem Preis-Leistungsverhältnis. Den ausführlichen Test können Sie kostenpflichtig bei ÖKO-TEST lesen.

Das beste Brot zum Aufstrich

Wer nicht nur beim Nuss-Nougat-Aufstrich auf Nummer sicher gehen möchte, kann das Frühstück zusätzlich mit selbst gemachtem Brot aufwerten. Wer das Brot selbst backt, statt es beim Bäcker oder in Supermärkten einzukaufen, hat einige Vorteile: Zum einen sind Sie bei der Zusammensetzung Ihres Teiges völlig frei. Gleichzeitig wissen Sie immer, welche Inhaltsstoffe sich in Ihrem Brot verstecken. Allerdings müssen Sie genügend Zeit einplanen und backen das Brot am besten vor.
Viel Arbeit, etwa kneten und backen, nimmt Ihnen ein Brotbackautomat ab. Hier wird das Brot nicht nur ordentlich durchgeknetet und kann anschließend in der Form gehen sondern wird darin auch gleichmäßig gebacken. Die besten Brotbackautomaten im Test sehen Sie in folgender Tabelle. Alle weiteren Infos und Hintergründe zum Test finden Sie in unserer ausführlichen Kaufberatung.

Brotbackautomaten Test: Das ist die beste Brotbackmaschine (AllesBeste)

#contentad-top-adsense-1 { margin: 0; }

Updated: 30. Dezember 2022 — 08:00

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .