Power-Notebook bei Aldi: Starke Performance zum kleinen Preis?

Aldi hat aktuell ein leistungsstarkes Notebook mit Nvidia-GeForce-Grafik im Angebot. Wir haben uns den Laptop genauer angesehen. Im Video verraten wir Ihnen zudem, worauf Sie bei Gaming-Notebooks achten sollten.

Gaming-Laptop im Deal: Medion Erazer Defender P15 bei Aldi

Der Aldi-Online-Shop hat aktuelldas Medion Erazer Defender P15 im Angebot. Das Besondere an dem Notebook ist die Grafikkarte, denn im Medion-Laptop steckt eine GeForce RTX 3060, mit der Sie alle aktuellen Games in Full-HD spielen können.

Auch die übrige Ausstattung passt: Im Inneren arbeitet ein AMD Ryzen 7 5800H Achtkern-Prozessor, dem 16 GByte RAM zur Seite stehen. Die SSD ist ein TByte groß, das Display misst 17,3 Zoll und löst im Full HD auf.

Das Defender P15 ist mit seinen 2,4 Kilogramm immer noch ein halbwegs tragbares Gepäckstück (falls es doch mal auf Reisen gehen sollte) und wird im Online-Shop von Aldi für 1.299 Euro angeboten. Allerdings startet der Verkauf erst um 07:00 Uhr morgens und dann dauert es noch einmal bis zu fünf Werktage, bis das gute Stück bei Ihnen ist.

Medion Erazer Defender P15 bei Aldi ansehen

Bei Amazon kommen Sie beim ähnlich ausgestatteten Lenovo Legion 5 zwar nicht so günstig davon, die Lieferzeit ist aber kürzer:

Lenovo Legion 5 bei Amazon

Lenovo Legion 5 Bei AmazonLenovo Legion 5 Bei Amazon
  • 17,3 Zoll Full HD-Display
  • AMD Ryzen 7 5800H, 16 GByte RAM
  • Nvidia GeForce RTX 3070
  • 1 Terabyte SSD
  • 80 Wh-Akku mit bis zu 4,6 Stunden Laufzeit

Gut bewertete Alternative mit ähnlich guter Ausstattung und noch stärkerer Grafikkarte, wenn Sie das Gerät flott geliefert haben wollen und Sie sich an 500 Euro Aufpreis nicht stören, ein guter Deal.

1799 Euro

Zum Deal

(Amazon)

Medion Erazer Defender P15: Produktdetails

Aufklappen, Loszocken: Medion Erazer Defender P10.Aufklappen, Loszocken: Medion Erazer Defender P10.
Aufklappen, loszocken: Medion Erazer Defender P10.

Bild: Aldi/CHIP

  • Preis: 1.299 Euro (ab 2.6. im Aldi-Onlineshop)
  • Display: 17,3 Zoll Full HD-Display mit 144 Hz
  • Prozessor: AMD Ryzen 7 5800H (3,2 GHz, bis zu 4,4 GHz, 8 Kerne, 16 Threads und 16-MB-L3-Cache), RAM: 16 GByte DDR4-3200
  • Grafik: Nvidia GeForce RTX 3060 Laptop GPU
  • Speicher: 1 TByte PCIe-SSD
  • Intel Wi-Fi 6 AX200 mit Bluetooth-5.0
  • Akku: 4 Zellen Li-Ion-Akku mit 48,96 Wh
  • 2 integrierte Lautsprecher
  • Windows 11 Home
  • Anschlüsse: 1x USB 2.0 Typ A, 1x USB 3.2 Gen 1 Typ A, 1x USB 3.2 Gen 2 Typ A, 1x USB 3.2 Gen 2 Type C mit DisplayPort-Funktion2, 1x Mini Display 1.4 port, 1x HDMI-out, 1x LAN (RJ45), 1x DC-in, 1x Audio-Kombi (1 x Mic-in, 1 x Audio-out), 1 x Mic-in
  • Abmessungen | Gewicht: 39,7 x 3,6 cm | 2,4 Kilogramm

Aufklappen, loszocken: Die besten Gaming-Notebooks

Gaming Laptops sind eine gute Alternative zu klassischen Spiele-PCs. Weil mobile Grafikchips ihren Desktop-Gegenstücken zumindest in Sachen Leistung annähernd ebenbürtig sind, bieten Gaming-Laptops eine sehr hohe Performance bei kompaktem Formfaktor.

Für unsere große CHIP-Kaufberatung zum Thema Gaming-Notebooks haben wir aktuelle Modelle von Herstellern wie HP, Razer und Dell getestet und geben klare Kaufempfehlungen für unterschiedliche Budgets. Wir erläutern außerdem im Detail, worauf Sie beim Kauf eines Gaming-Notebooks achten sollten.

#contentad-top-adsense-1 { margin: 0; }

Updated: 4. Juni 2022 — 22:23

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .