Serien und Filme kostenlos streamen: Das sind die Highlights im März

Zwar unterscheiden sich die verschiedenen Streaminganbieter im Sortiment, kosten jedoch alle eine nicht unerhebliche monatliche Abogebühr. Doch viele können sich das Geld sparen, denn zahlreiche Serien- und Film-Highlights lassen sich völlig kostenlos streamen.

Netflix, Amazon Prime, Disney+ und viele mehr. Streamingdienste gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, doch jeder einzelne Anbieter kostet eine separate monatliche Abogebühr.

Wer nicht in unzählige Dienste gleichzeitig investieren will und ohnehin eher selten Filme und Serien schaut, der kann auf ein gigantisches kostenloses Angebot in der Mediathek der ARD und des ZDF zurückgreifen. Das Angebot wächst stetig um weitere spannende Titel. Wir stellen Ihnen die aktuellen Highlights vor.

Zur Mediathek von ARD & ZDF

Diese Serien erwarten Sie in der Mediathek:

  • Der Überfall (ZDF – verfügbar bis 24. Februar 2023) Nach einem Überfall auf einen Eckladen prallen die Lebenswege unterschiedlicher Menschen aufeinander und verändern sich für immer.
  • Beforeigners – Mörderische Zeiten Staffel 2 (verfügbar bis 04. April 2022) In der sechsteiligen Serie aus Norwegen tauchen in Oslo plötzlich Zeitreisende auf und bringen die moderne Gesellschaft durcheinander.
  • Back to Life (ARD – verfügbar bis 17. April 2022) Sechsteilige Dramedy-Serie der BBC handelt von Miri, die nach Verbüßung einer 18-jährigen Haftstrafe wegen eines schrecklichen Verbrechens in die Kleinstadt zurückkehrt, in der sie aufgewachsen ist.
  • Normal-O-Land (ZDF – verfügbar bis 25. Februar 2023) Neustadt heißt die fiktive Stadt, deren Bewohner einen liebevoll überhöhten Einblick in die seltsamsten und skurrilsten Nischen Deutschlands geben.
  • Nationalstraße (ZDF – verfügbar bis 02. Juni 2022) Vandam lebt in einer Plattenbausiedlung am Rand von Prag. Hier hat er schon seine Kindheit verbracht, hier ist er zu Hause. Vor allem in der Kneipe «Severka».
  • Doppelhaushälfte (ZDF – verfpgbar bis 02. Mai 2023) Eine Doppelhaushälfte im Grünen – dorthin verschlägt es in dieser Comedy-Serie eine Berliner Familie. Die Bewohner der anderen Hälfte sind skeptisch, ob die Neuen sich ordentlich integrieren können.
  • Der junge Inspektor Morse (ZDF – verfügbar bis 07. Mai 2022) In der gleichnamigen Krimi-Serie kehrt Endeavour Morse (Shaun Evans) für eine Stelle bei der Polizei zurück in seine Heimatstadt Oxford. Mit seinen unkonventionellen Methoden fällt er aus der Reihe.
  • McDonald & Dodds (ZDF – verfügbar ab 27. März 2022) Humorvolle britische Krimiserie um den verschrobenen, aber intelligenten Sergeant Dodds, der in Bath knifflige Mordfälle löst und seiner ehrgeizigen Vorgesetzten Lauren McDonald den Rücken frei hält.
  • Playlist of my Life (ARD – verfügbar bis 11.04.2022) Welche Songs begleiten uns ein Leben lang? Jeanette Biedermann und Gregor Meyle laden Künstlerkollegen ein, um mit ihnen über jene Musikstücke und ihre ganz persönlichen Geschichten dahinter zu reden. Und natürlich zu musizieren.
  • Muspilli (ARD – verfügbar bis 21. September 2022) Muspilli erzählt von zwei Außenseitern: Fina ist bipolar und frisch geschieden. Sie ist fest entschlossen, sich mit allen Mitteln das Sorgerecht für ihre Tochter zurückzuholen. Ove ist Anfang 40 und ein waschechter Verschwörungstheoretiker. Das Schicksal vereint Fina und Ove im Kampf ums Sorgerecht und gegen die Ausbreitung der dunklen Energie.
  • Straight Outta Crostwitz (ARD – verfügbar bis 23. September 2022) Die junge sorbische Schlagersängerin Hanka nimmt inkognito an einem Rap Battle teil und löst damit in ihrem Heimatdorf einen Clash zwischen Tradition und Moderne aus.
  • All in (ARD – verfügbar bis 18. April 2022) Der aus Indien stammende Jamu steckt in Schwierigkeiten: Seine Aufenthaltserlaubnis ist abgelaufen. Hilfe erhofft er sich von Uwe, einem Automatenzocker aus seiner Stammkneipe. Der macht zwar auf Macker, aber seine Frau Erika hat ihn vor die Tür gesetzt.

Diese Filme erwarten Sie in der Mediathek:

  • Der Feind meines Feindes (ZDF – verfügbar bis 25. Februar 2023) Seit einem Jahr leben Klaus Burg und seine Tochter Alina im Süden Islands in einem Zeugenschutzprogramm. Doch Burgs brisantes Wissen macht ihn weiterhin zur Zielscheibe der ‹Ndrangheta.
  • Honecker und der Pastor (ZDF – verfügbar bis 11. März 2023) Januar 1990: Nachdem sie entmachtet worden sind und die Mauer gefallen ist, sind Erich und Margot Honecker praktisch obdachlos. Denn die Regierungssiedlung in Wandlitz wurde aufgelöst.
  • #unserWasser: Bis zum letzten Tropfen (ARD – verfügbar bis 16. März 2023) Martin Sommer, Bürgermeister von Lauterbronn, hat Probleme. Das Kleinstädtchen im Taubertal ist idyllisch, aber strukturschwach und stark von der Landwirtschaft abhängig. Je mehr Betriebe verloren gehen, desto größer werden die Sorgen des alleinerziehenden Vaters einer Teenagertochter um die Zukunft des Ortes und die kommunalen Finanzen.
  • Meine glückliche Familie (ZDF – verfügbar bis 27. März 2022) Am Abend ihres 52. Geburtstags verkündet die Lehrerin Manana ihrer völlig überraschten Großfamilie, dass sie ausziehen wird, nachdem sie 25 Jahre lang mit ihrem Mann verheiratet war.
  • Trügerische Sicherheit (ZDF – verfügbar ab 04. April 2022) Kriminalkommissar Jonas Neimann ist seit Jahren der Personenschützer des Lokalpolitikers Magnus Mittendorf und der gesamten Familie verbunden, doch eines Tages gerät er in ein Dilemma.
  • Der lange Weg der Sinti und Roma (ARD – verfügbar bis 17. März 2023) Jùlie Halilic ist stolz, wenn sie an ihren Großvater denkt. Wallani Georg erkämpfte gemeinsam mit anderen Bürgerrechtlern, dass der Massenmord an den Sinti und Roma 1982 als Völkermord anerkannt wurde.

Kostenloses Angebot vom Streamingdienst

Apple TV+ stellt eine Auswahl seines Angebots auch ohne Abo zur Verfügung

Bild: Screenshot

Streaming-Dienste wie Apple TV+ werden in letzter Zeit ein wenig offener und stellen einige Inhalte kostenfrei und ohne Abo zur Verfügung.

  • Apple TV+: Auch Apple stellt einige Folgen seiner Original-Serien, wie unter anderem Teheran, Tiny World, Ted Lasso, The Morning Show, Long Way Up seines Streaming-Dienstes Apple TV+ derzeit für Nicht-Abonnenten kostenlos zur Verfügung. Abrufen lässt sich das Gratis-Angebot mit einer Apple ID über die Apps von Apple TV+.

Bitte beachten Sie, dass wir immer nur den aktuellen Stand solcher Gratis-Aktionen wiedergeben können und keinen Einfluss auf die Entscheidungen der Anbieter haben, diese gegebenenfalls früher zu beenden. Deswegen sollten Sie bei Ihrem Download oder Stream immer prüfen, ob das Angebot noch gültig ist.

Dokumentarfilme gratis

Auch für Doku-Fans gibt es gratis Inhalte zum Streamen

Bild: Screenshot

Wer tiefer in den Mediatheken gräbt, findet einige spannende Dokumentarfilme zum kostenlosen Streamen:

  • Unter Grizzlys: In der ZDF-Produktion schlagen 25 Naturfilmer und Bärenexperten ihre Zelte mitten im nordamerikanischen Gebiet der Grizzlys auf, um dem Zuschauer hautnah einen Einblick in das Leben der Bären zu geben.
  • Wem gehört die Welt?: Die dreiteilige Dokureihe von Terra-X lässt sich über die ZDF-Mediathek kostenlos streamen und zeigt die Geschichte von Besitz und Reichtum.
  • 3Sat-Mediathek: Über die 3Sat-Mediathek können Sie eine Vielzahl an Dokumentationen aus den Bereichen Kultur, Geschichte, Natur, Reisen und Tiere gratis genießen.

Disney+ jetzt abonnieren

  • Quelle: Disney/CHIP

    Disney+ flexibel abonnieren

    Disney+ für 6,99 Euro pro Monat buchen.

    6,99 Euro pro Monat

    Hier geht’s zum Angebot
  • Quelle: Disney/CHIP

    Disney+ günstig abonnieren

    Disney+ für 69,99 Euro pro Jahr buchen – Sie streamen so 2 Monate lang gratis und sparen bares Geld.

    69,99 Euro pro Jahr

    Hier geht’s zum Angebot
#contentad-top-adsense-1 { margin: 0; }

Updated: 25. März 2022 — 19:03

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .