Spotify: Tests einer KI-Playlist-Funktion bestätigt

Spotify testet neue KI-Funktionen in der App, die es Nutzer:innen ermöglicht, Playlists mit Hilfe von KI und Eingabeaufforderungen zu erstellen.

Im September 2023 entdeckte Blogger und Hashtag-Erfinder Chris Messina im Code von Spotify Hinweise auf eine neue KI-Funktion und teilte Screenshots des Codes auf der Plattform Threads. Die Funktion könnte es den Nutzer:innen des Streaming-Dienstes ermöglichen, mithilfe von Künstlicher Intelligenz und Eingabeaufforderungen personalisierte Playlists zu erstellen.

Beitrag von @chris

Auf Threads ansehen

KI-Playlist-Funktion im Detail

Der Test der KI-Playlist-Funktion wurde kürzlich von einem User namens Robdad entdeckt, der auf TikTok Screenshots teilte. Diese zeigen, wie die Funktion über die Registerkarte „Deine Bibliothek“ in der Spotify-App aufgerufen werden kann. Die KI-Playlist-Funktion wird unter dem Namen „Turn your ideas into playlists using AI“ präsentiert. Nutzer:innen können nach Auswahl dieser Option ihre Eingabeaufforderung entweder in ein KI-Chatbot-ähnliches Feld eingeben oder aus einer Liste vorgeschlagener Aufforderungen auswählen. Prompts wie „Konzentriere dich bei der Arbeit mit elektronischer Instrumentalmusik“ oder „Erkunde ein Nischengenre wie Witch House“ stehen zur Verfügung. Nach Auswahl eines Prompts präsentiert die App den Nutzer:innen eine Beispielwiedergabeliste. Von hier aus haben die User die Möglichkeit, die Liste weiter zu verfeinern und nach ihren individuellen Vorlieben anzupassen.

Nachdem die Screenshots öffentlich gemacht wurden, bestätigte Spotify gegenüber dem Nachrichtenmagazin Techcrunch, dass das Unternehmen tatsächlich eine solche Funktion teste. Leider wurden keine weiteren Details zur Technologie oder ihrem Zeitrahmen für den Roll-out preisgegeben.

Spotify hat in diesem Jahr einige KI-Funktionen veröffentlicht. Dazu gehört Spotify DJ, ein KI-gestützter Guide, der Nutzer:innen dabei hilft, neue Musik und Podcasts nach ihrem Geschmack zu entdecken. Ebenfalls erwähnenswert ist das Feature Voice Translate für Podcasts, das in Zusammenarbeit mit OpenAI entstanden ist und es ermöglicht, Podcast-Folgen in andere Sprachen zu übersetzen, wobei die Stimme der Hosts erhalten bleibt. Es bleibt abzuwarten, ob und wann die neue KI-Playlist-Funktion für alle Nutzer:innen zugänglich gemacht wird.


Spotify Wrapped 2023:

Das sind die Top Artists und Songs

Aktuelle Titelbilder 4 1
© Spotify via Canva