Telekom: Glasfaser für mehr als 5.800 weitere Unternehmen

telekom glasfaser fuer mehr als 5 800 weitere unternehmen - Telekom: Glasfaser für mehr als 5.800 weitere Unternehmen

Die Deutsche Telekom (Angebote der Telekom) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt.
Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei,
dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen;
der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung.
Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
setzt ihren bundesweiten Glasfaserausbau in Gewerbegebieten fort. Am Montag gab der Bonner Konzern bekannt, dass 89 weitere Gewerbegebiete in 83 Kommunen Glasfaseranschlüsse erhalten sollen. Mehr als 5.800 Unternehmen sollen von den schnellen Internetanschlüssen profitieren, die Download-Bandbreiten von bis zu 1 Gbit/s bieten werden.

Glasfaserausbau startet Ende 2022

Die Vorvermarktung sei bereits gestartet, der Ausbaustart werde Ende 2022 erfolgen. Für das aktuelle Projekt werde die Telekom mehr als 430 Kilometer Glasfaser verlegen und die Unternehmen an ihr Glasfasernetz anbinden. Zum Einsatz komme beim Ausbau das zeitsparende und kosteneffiziente Trenching-Verfahren. Entscheiden sich Unternehmen frühzeitig im Rahmen der Vorvermarktung für einen Glasfaseranschluss, können sie den Anschluss ohne zusätzliche einmalige Anschlusskosten nutzen.

In diesen Kommunen baut die Telekom Gewerbegebiete mit Glasfaser aus:

  • Aalen, Albstadt, Bad Hersfeld, Bardowick, Bensheim, Bocholt, Bruchmühlbach-Miesau, Buchholz, Darmstadt, Deggendorf, Delbrück, Delmenhorst, Dessau-Roßlau, Dormettingen, Dülmen, Ellerau, Emstek, Erlensee, Friedewald, Gammertingen, Gardelegen, Gescher, Göppingen,
  • Herdecke, Herrieden, Herten, Husum, Illmensee, Ilvesheim, Jena, Jungingen, Kabelsketal, Kiel, Köln, Langgöns, Lastrup, Lübbecke, Lübeck, Lünen, Mainz, Marburg, Melle, Menden, Mönchengladbach, Moosburg, Morbach, Morsbach, Mühlhausen, Mülheim, Neukirchen-Vluyn, Neumarkt, Neuwied, Niederdorfelden, Nordhorn, Nortorf,
  • Oberkirch, Osnabrück, Polch, Prenzlau, Reutlingen, Rödinghausen, Röhrnbach, Rommerskirchen, Rottenburg, Rudersberg, Saarbrücken, Schnelldorf, Schwerte, Siegsdorf, Sontra, Spangenberg, Sprockhövel, Syke, Tübingen, Ulm, Ummendorf, Unna, Wassertrüdingen, Weißenburg, Weiterstadt, Wennigsen, Winnweiler und Zirndorf.
Updated: 20. September 2021 — 09:48

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .