Thunderbird-Spamfilter einrichten: Anleitung

Schritt 2: Schauen Sie in der ersten Zeit nach dem Einrichten des Spamfilters regelmäßig im „Junk“-Ordner nach, um E-Mails, die ungewollt als „Junk“ aussortiert wurden, als „Kein Junk“ zu markieren. So lernt der Filter, welche Absender vertrauenswürdig sind. Da es keine Schaltfläche für die „Kein Junk“-Markierung gibt, nutzen Sie den Shortcut [Umschalt] + [J].

Schritt 3: Um den Filter effektiv zu trainieren, sollten Sie in den ersten Wochen täglich Spam als „Junk“ markieren und mindestens einmal wöchentlich im „Junk“-Ordner falsch aussortierte E-Mails mit [Umschalt] + [J] als „Kein Junk“ kennzeichnen. Nur so sammelt der Filter genug Daten für effektive Filterfunktionen.

Updated: 20. Januar 2022 — 09:07

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .