Vodafone: Neuer GigaTV-Tarif inklusive Netflix – Prime Video App für GigaTV

vodafone neuer gigatv tarif inklusive netflix prime video app fuer gigatv - Vodafone: Neuer GigaTV-Tarif inklusive Netflix - Prime Video App für GigaTV

Der Mobilfunk- und Kabelnetzbetreiber Vodafone (Kabelinternet von Vodafone) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt.
Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei,
dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen;
der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung.
Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
hat am Montag anlässlich des Starts der Münchener Medientage einige Neuheiten aus dem -Bereich bekanntgegeben. Das -Angebot auf GigaTV wird um Prime Video erweitert: Das Düsseldorfer Unternehmen hat mit dem Rollout der App für Amazons Streaming-Dienst auf allen GigaTV-Set-Top-Boxen für den Kabel-TV-Anschluss begonnen. Die App soll schrittweise in den kommenden Wochen auf allen Geräten verfügbar sein. Zudem gibt es einen neuen TV-Tarif: Netflix lässt sich laut Vodafone ab dem 2. November 2021 im Bundle mit GigaTV mit Preisvorteil buchen. Und Vodafone verkündete Details zur Zukunft der Horizon Set-Top-Boxen.

Prime Video App auf GigaTV-Geräten nutzbar

Die Anmeldung für Prime Video-Neukunden könne über die Amazon-Webseite oder über die GigaTV Set-Top-Box erfolgen. Neukunden können Prime Video einen Monat lang gratis testen. Regulär kostet die Nutzung von Prime Video 7,99 Euro pro Monat. Bereits registrierte Prime Video-Kunden sollen sich mit ihren Zugangsdaten direkt auf der «GigaTV 4K Box» oder auf der «GigaTV Cable Box 2» auf dem Startbildschirm oder in der Videothek in der Rubrik «Streaming Services» anmelden können. Auf der Streaming-Box «GigaTV Net» sei die App unter «Featured Apps» vorinstalliert.

GigaTV inklusive Netflix ab 19,99 Euro pro Monat

Ab dem 2. November 2021 ist der neue TV-Tarif «GigaTV inklusive Netflix» erhältlich. Nutzbar ist das Netflix-Standard-Abo, der das Streamen von Netflix-Inhalten in HD und den Abruf von zwei parallelen Streams erlaubt. In den ersten sechs Monaten der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit fallen 19,99 Euro pro Monat an, danach kostet der Tarif regulär 25,99 Euro pro Monat.

Für 5 Euro monatlichen Aufpreis lässt sich optional «Netflix Premium» hinzubuchen. Die Premium-Variante mit einer Mindestvertragslaufzeit von einem Monat ermöglicht den parallelen Abruf von vier Netflix-Streams sowie den Empfang von Inhalten in Ultra HD. Neukunden, die das Bundle-Angebot buchen, erhalten obendrauf in den ersten zwei Monaten kostenlos das PayTV-Paket Vodafone Premium.

Software-Update für Horizon Set-Top-Boxen: GigaTV löst Horizon 2022 ab

Ab dem Frühjahr 2022 sollen die Horizon Set-Top-Boxen im ehemaligen Unitymedia-Verbreitungsgebiet in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg nach und nach ein Software-Update erhalten. Dadurch werde das Horizon-Angebot durch GigaTV ersetzt. Für Neukunden bietet Vodafone in den drei Bundesländern bereits seit September die «GigaTV Cable Box 2» als Standardgerät an. Mehrere hunderttausend TV-Kunden in den drei Bundesländern würden aber noch den Horizon-Recorder für den TV-Empfang nutzen. Der Rollout des Software-Updates, das die GigaTV-Welt auf die Horizon-Geräte bringt, soll im Herbst 2022 abgeschlossen sein.

Kabelinternet von Vodafone Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt.
Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei,
dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen;
der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung.
Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Updated: 25. Oktober 2021 — 11:00

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .