Was ist Google One? Googles Cloud-Abo im Überblick

Wer Google Drive nutzt, hat sich vielleicht schon gefragt: Was ist Google 1 oder Google One? Die Antwort ist einfach: Nutzerinnen und Nutzer von Google Drive erhalten automatisch 15 GB kostenlosen Speicher in Googles Cloud. Wer aber sehr große oder viele Dateien sichern muss, WhatsApp-Backups mit Google Drive erstellen will oder den Speicher mit Familienmitgliedern teilt, nutzt am besten Google One. Dabei handelt es sich um ein Abo-Modell, mit dem Sie den verfügbaren Cloud-Speicher gegen Bezahlung erweitern.

Im Google-One-Abo stehen aktuell drei Tarife mit je 100 GB, 200 GB und 2.000 GB zur Auswahl. Wenn Sie Google One abonnieren, ändert sich im Grunde nichts an der Art, wie Sie Google Drive nutzen. Sie kommen automatisch in den Genuss von zusätzlichem Cloud Storage und mehr Funktionen. Im Gegensatz zu Google Workspace ist Google One jedoch nur für die private Nutzung vorgesehen. Unternehmen, die mehr Speicher und leistungsstärkere Tools für Videokonferenzen und Teamwork benötigen, nutzen stattdessen die Abo-Modelle von Google Workspace.

Updated: 3. November 2022 — 15:57

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .