WhatsApp-Kontakte blockieren – Ohne Installation oder Anmeldung

Sollte gerade kein aktiver Chat mit einem zu blockierenden Kontakt vorliegen, können Sie diesen auch über „Datenschutz“ in Ihren Profil-Einstellungen sperren. Diese Methode funktioniert sowohl in Android als auch in iOS. Gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1: Tippen Sie in WhatsApp oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol und gehen Sie auf „Einstellungen“.

Schritt 2: Gehen Sie in Ihrem Profilmenü auf „Account“ und wählen Sie „Datenschutz“.

Schritt 3: Scrollen Sie im Datenschutz-Menü nach unten, bis Sie den Punkt „Blockierte Kontakte“ sehen. Tippen Sie darauf.

Schritt 4: Unter „Blockierte Kontakte“ sehen Sie nun eine Liste aller bisher blockierten Kontakte (falls vorhanden). Möchten Sie einen bestehenden Kontakt zur Liste der blockierten Kontakte hinzufügen, tippen Sie oben rechts auf das Personensymbol mit dem Pluszeichen und wählen Sie aus der Liste den betreffenden Kontakt aus.

Updated: 1. September 2022 — 16:30

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .