Display und Akku der Extraklasse: Lenovo-Notebook im CHIP-Testlabor

Das Wichtigste zusammengefasst:
  • Das Lenovo Yoga Slim 6 14IRH8 bietet ein kontrastreiches OLED-Display und eine lange Akkulaufzeit
  • Leider fehlt ein Kartenleser und die Tastatur ist wenig kontrastreich
  • Weiter unten finden Sie einen Auszug aus unserer Notebook-Bestenliste
Das Lenovo Yoga Slim 6 14IRH8 beeindruckt durch seine umfangreiche Ausstattung. Dank 16 GB RAM und einem Intel Core i5-13500H-Prozessor mit Iris-XE-Grafik bietet das Notebook eine starke Leistung. Der Wi-Fi 6E-Standard ermöglicht schnelles Surfen. An Anschlüssen fehlt es nicht: Eine USB-Typ-A-Buchse, zwei USB-Typ-C-Ports, ein HDMI-Anschluss und die Möglichkeit, zwei Monitore anzuschließen, sind vorhanden.
Das 14-Zoll-OLED-Display wird in 1.920 x 1.200 Pixel aufgelöst und bietet eine maximale Helligkeit von 398 Candela/m². Der Akku bietet eine beeindruckende Laufzeit, unterstützt durch die Akkuschonungsfunktion von Lenovo. Trotz guter Leistung und Mobilität gibt es einige Kritikpunkte, wie die nach unten abstrahlenden Lautsprecher und die weniger kontrastreiche Tastaturbeleuchtung.
Unser Fazit zum Testzeitpunkt:
«Das Lenovo Yoga Slim 6 14IRH8 überzeugt im Test mit einem kontrastreichen OLED-Display und angenehmer Ausstattung. Der leichte 14-Zoller mit 16 GByte Arbeitsspeicher, Intels Core-i5-Prozessor und einer großen SSD hat nicht nur eine gute Leistung, sondern gefällt besonders mit langer Akkulaufzeit: Fast 16 Stunden Videoschauen sind drin. Das alles kommt im hochwertigen Aluminiumgehäuse und zum kleinen Preis von unter 700 Euro zum Testzeitpunkt.»
In der folgenden Übersicht sehen Sie eine Auswahl weiterer Shops aus dem Preisvergleichsportal BestCheck.de, die das Notebook im Sortiment haben. Noch mehr Angebote kooperierender Händler sehen Sie nach einem Klick unten auf «Weitere Angebote auf BestCheck.de».
Hinweis: Die Angebote werden automatisiert ausgespielt und aktualisiert. Sollte das Produkt nicht oder nicht mehr bei weiteren Händlern auf BestCheck.de gelistet sein, erscheint entsprechend auch keine Preisliste. Die Angebote können sich kurzfristig ändern. Ebenso können die Produkte zwar noch gelistet, aber bereits ausverkauft sein.
Das Notebook sagt Ihnen nicht zu – Sie möchten aber auch nicht lange suchen oder recherchieren? Dann probieren Sie unseren Produktfinder aus.
Klicken Sie dazu bei jeder Frage einfach auf die Antwort, die am besten zu Ihnen passt. Der Produktfinder sucht anschließend aus allen vom CHIP-Labor getesteten Notebooks diejenigen heraus, die am ehesten Ihrer Auswahl entsprechen.
Die Reihenfolge der angezeigten Notebooks erfolgt nach Trefferquote und Preis. Konkret bedeutet dies, dass Ihnen zuerst das Notebook angezeigt wird, das die meiste Übereinstimmung mit Ihren Antworten hat und gleichzeitig am günstigsten ist.
Hinweis: Der Produktfinder zeigt Ihnen unsere Allround-Notebooks an. Wenn Sie spezielle Workstation- und Creator-Notebooks oder Gaming-Laptops suchen, sollten Sie die folgenden Bestenlisten besuchen:
Wenn Sie hingegen klare Kaufempfehlungen suchen, sollten Sie einen Blick in unsere ausführliche Kaufberatung werfen. Dort finden Sie auch weiterführende Informationen und spannendes Hintergrundwissen.
Die besten Notebooks im Test finden Sie in unserer vollständigen Bestenliste. Wenn Sie mehr Informationen zu Notebooks im Allgemeinen suchen, empfehlen wir Ihnen, auch einen Blick in unsere Kaufberatung zu werfen.
Lenovo Slim 6 10 95abe968ecafc073
CHIP / Marlon Majora

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .