Starkes Display und lange Akkulaufzeit: Dieses MSI-Notebook überzeugt das Testlabor

Das Wichtigste zusammengefasst:
  • Das MSI-Notebook bietet ein hervorragendes OLED-Display und lange Akkulaufzeiten
  • Dazu kommen viel Speicherplatz und eine IR-Full-HD-Kamera
  • Weiter unten finden Sie einen Auszug aus unserer Notebook-Bestenliste
Mit dem Prestige 13 AI Evo präsentiert MSI einen beeindruckenden 13-Zoll-Laptop. Das schlichte, schwarze Gehäuse mit markanten Kanten beherbergt ein OLED-Panel von Samsung, das mit guter Helligkeit bei HDR-Wiedergabe punktet. Der Akku überzeugt mit Laufzeiten von 15 Stunden bei Videowiedergabe und 11 Stunden beim Surfen im Netz. Der Prozessor zeigt im «Ausbalanciert»-Modus Leistungsschwächen bei kurzfristigen Lastspitzen, obwohl das System eigentlich mehr Potenzial bietet.
Trotz des flachen Gehäuses bietet der Laptop eine vollwertige USB-Typ-A-Buchse, HDMI, zwei USB-Typ-C-Anschlüsse mit Thunderbolt 4, einen micro-SD-Kartenleser sowie WiFi 7 und Bluetooth 5.4. Die Authentifizierung erfolgt durch Infrarot-Webcam oder Fingerabdrucksensor. Der Boxensound ist solide, wenn auch mit überpräsenten Höhen. Die Speicherausstattung umfasst eine 32-GB-RAM und eine 1-TB-SSD.
Unser Fazit zum Testzeitpunkt:
«Das MSI Prestige 13 AI Evo A1MG-008 glänzt im Test insbesondere mit seinem leichten und wertigen Gehäuse. Der 13,3-Zoll-Laptop wiegt geringe 956 Gramm zuzüglich 340 Gramm für das Netzteil. Der große 73-Wattstunden-Akku in dem Laptop befeuert diesen über einen sehr langen Zeitraum: Mit 7 bis 15 Stunden Akkulaufzeit – je nach Rechenlast – überzeugte es in unserem Testparcours. Als weiteres Highlight sticht das Display hervor. MSI verbaut ein Samsung-OLED-Panel, das mit Standardmaterial eine ordentliche Helligkeit von guten 400 cd/m² erreicht. Und mit HDR-Material kann es sogar bis zu 600 cd/m² hell strahlen. OLED-typisch sind die Farben sehr knackig und die Blickwinkel ebenso hervorragend. Für üppigen Speicher sorgt MSI auch: Im Gehäuse stecken 32 GB Arbeitsspeicher und eine 1-Terabyte-SSD. Der Prozessor zeigt eine gute und alltagstaugliche, aber keine herausragende Leistung.»
In der folgenden Übersicht sehen Sie eine Auswahl weiterer Shops aus dem Preisvergleichsportal BestCheck.de, die das Notebook im Sortiment haben. Noch mehr Angebote kooperierender Händler sehen Sie nach einem Klick unten auf «Weitere Angebote auf BestCheck.de».
Hinweis: Die Angebote werden automatisiert ausgespielt und aktualisiert. Sollte das Produkt nicht oder nicht mehr bei weiteren Händlern auf BestCheck.de gelistet sein, erscheint entsprechend auch keine Preisliste. Die Angebote können sich kurzfristig ändern. Ebenso können die Produkte zwar noch gelistet, aber bereits ausverkauft sein.
Das Notebook sagt Ihnen nicht zu – Sie möchten aber auch nicht lange suchen oder recherchieren? Dann probieren Sie unseren Produktfinder aus.
Klicken Sie dazu bei jeder Frage einfach auf die Antwort, die am besten zu Ihnen passt. Der Produktfinder sucht anschließend aus allen vom CHIP-Labor getesteten Notebooks diejenigen heraus, die am ehesten Ihrer Auswahl entsprechen.
Die Reihenfolge der angezeigten Notebooks erfolgt nach Trefferquote und Preis. Konkret bedeutet dies, dass Ihnen zuerst das Notebook angezeigt wird, das die meiste Übereinstimmung mit Ihren Antworten hat und gleichzeitig am günstigsten ist.
Hinweis: Der Produktfinder zeigt Ihnen unsere Allround-Notebooks an. Wenn Sie spezielle Workstation- und Creator-Notebooks oder Gaming-Laptops suchen, sollten Sie die folgenden Bestenlisten besuchen:
Wenn Sie hingegen klare Kaufempfehlungen suchen, sollten Sie einen Blick in unsere ausführliche Kaufberatung werfen. Dort finden Sie auch weiterführende Informationen und spannendes Hintergrundwissen.
Die besten Notebooks im Test finden Sie in unserer vollständigen Bestenliste. Wenn Sie mehr Informationen zu Notebooks im Allgemeinen suchen, empfehlen wir Ihnen, auch einen Blick in unsere Kaufberatung zu werfen.
20240105 134823 f8553443b1b06ed7
CHIP/Sven Wolf

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .